TopCC ein Unternehmen der SPAR Gruppe

TopCC AG ist eine Tochterfirma der SPAR Holding mit Sitz in Gossau SG. Zur SPAR Gruppe gehören 11 TopCC Cash & Carry Abholmärkte, 185 SPAR Nachbarschaftsmärkte und SPAR express Convenience Märkte. Ein Viertel der SPAR Nachbarschaftsmärkte sind eigene Filialen, die anderen drei Viertel werden von selbständigen Detaillisten im Franchising-System geführt. Selbständige maxi/// Detaillisten und weitere Kunden werden ebenfalls von SPAR beliefert.

Die SPAR Gruppe beschäftigt 2140 Mitarbeitende (umgerechnet auf Vollzeitstellen) – davon 278 Lernende. Seit April 2016 ist die SPAR Gruppe ein Tochterunternehmen der südafrikanischen The SPAR Group Ltd. The SPAR Group Ltd erwirtschaftete im 2016 einen Gesamtumsatz von 6.5 Mrd. Euro.

TopCC Cash & Carry Abholmärkte bieten ein umfangreiches Sortiment, das auf die Bedürfnisse von Gastronomen, Betriebsverpflegung und Handel, wie auch von Geschäftskunden, Schulen und Vereinen abgestimmt ist. Alle TopCC Märkte verfügen über eine bediente Metzgerei und eine umfassende Weinabteilung mit Fachberatung und Degustationsmöglichkeit. Für den Einkauf wird eine Kundenkarte benötigt. 

Die Vorgängerfirma der TopCC AG wurde 1967 in St. Gallen gegründet. Die Cash&Carry Idee stammt ursprünglich aus Amerika. Der einfache Einkauf für Gastronomie-Betriebe und Handelskunden unter dem Motto Barzahlen und selber nach Hause tragen, war damals für die Schweiz revolutionär und fand regen Anklang bei der Kundschaft. 

So konnte TopCC über die vergangenen 50 Jahre kontinuierlich wachsen und kennt die Bedürfnisse, Trends und Rahmenbedingungen von Gastronomie-, Handels- und Geschäftskunden bestens. Die Basis des Erfolgs bildet das auf die Kundengruppen abgestimmte Sortiment, die eigenständige Aktionspolitik sowie die Mitarbeitenden als Markenbotschafter von TopCC. All dies getragen durch eine Leidenschaft für Lebensmittel, die das ganze TopCC Team tagtäglich lebt.