Aubergine-Tomatentürmli mit Mozzarella

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden, Aubergine in Olivenöl beidseitig anbraten. Abwechselnd Auberginescheiben, Tomatenscheiben und Mozzarellascheiben aufeinanderlegen und im Ofen bei 180 Grad kurz überbacken, bis der Mozzarella schmilzt....

Panzanella

Brot in Scheibchen schneiden. In der Pfanne oder im Backofen rösten. Peperoni halbieren, entkernen und in Vierecke schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Gurke schälen und scheibeln. Kräuter grob hacken. Tomaten in Spalten schneiden. Alle...

Auberginen-Parisette

Parisette halbieren und aushöhlen, mit Balsamico vermischen, ziehen lassen. Aubergine in Scheiben schneiden, auf Haushaltspapier auslegen, leicht salzen, etwa eine halbe Stunde stehen lassen, mit Haushaltspapier trocken tupfen.

Baked Potatoes mit Camembert und Kümmel

Kartoffeln gut waschen und mit Olivenöl bestreichen. Im 140 Grad heissen Ofen oder auf dem Grill backen. 

Brunch-Sandwich

Emmentaler auf der Röstiraffel reiben. Schinken und Petersilie fein hacken, alles mit dem Frischkäse und der Milch mischen, mit Pfeffer würzen.

Emmentaler-Würfel

Einige Stunden im Voraus: Brot in Würfel schneiden. Milch erhitzen und über das Brot giessen, 30 Minuten einweichen, dann mit einer Gabel gut zerdrücken. Petersilie fein hacken. Schinken in Vierecke, Emmentaler in Würfeli schneiden. Quark und Eier...

Geschmorter Wirz

Wirz 2-3 Min. blanchieren (in heissem Wasser kochen), mit kaltemWasser abschrecken

Kartoffel-Rüebligratin

Eine Gratinform mit Rama Culinesse ausstreichen. Knoblauch schälen, fein hacken oder pressen und in der Form verteilen. Kartoffeln und Rüebli schälen, dann in dünne Scheiben schneiden. Kartoffel- und Rüeblischeiben mischen,mit Salz, Pfeffer und...

Rosmarinkartoffeln

Backofen auf 250 Grad vorheizen. Backblech mit Bratbutter in den Ofen schieben. Wenn die Temperatur erreicht ist, die Kartoffelviertel und die übrigen Zutaten hinzufügen und 40 Min. unter gelegentlichem Wenden braten

Saté-Spiesschen mit Erdnusssauce

Ingwer schälen und fein reiben, mit der Currypaste und der Kokosmilch mischen. Fleischtranchen mit der Paste bestreichen, ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.