Gefüllter Schweinsbraten

4 Pers.
Gefüllter Schweinsbraten

Zubereitung

Zutaten

Wählen Sie bitte die Personenanzahl

  • 1 kg Schweinsbraten vom Hals
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 gelbe Peperoni gewürfelt
  • 1 Aubergine gewürfelt
  • 70 g eingelegte Dörrtomaten, abgetropft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Tomatenpürré
  • 2 dl Rotwein
  • 2 dl kräftige Gemüsebouillon

Drucken Sie jetzt die Einkaufsliste für dieses Rezept aus – schnell und übersichtlich

1.
Rosmarinnadeln von zwei Zweigen abzupfen und fein hacken. Gemüse in
Olivenöl andünsten und den Rosmarin hinzufügen. Braten in der Mitte bis 3 cm einschneiden, aufklappen, mit Tomaten und der Hälfte des Gemüses belegen, Braten wieder zuklappen und mit einer Küchenschnur
zusammenbinden, restliche Rosmarinzweiglein unter die Küchenschnur
binden. Braten pfeffern und salzen.
2.
Backofen auf 230 Grad vorheizen. Braten in ein Bratgefäss legen, mit Öl
beträufeln und rundherum gut anbraten. Hitze reduzieren auf 180 Grad, mit Bouillon undWein ablöschen, restliches Gemüse und Tomatenpürré hinzufügen und ca. 80 Min. schmoren.
3.
Vor dem Servieren 10 Min. zugedeckt ziehen lassen. Bratjus abschmecken