Entenbrust aus dem Wok

2 Pers.
Entenbrust aus dem Wok

Zubereitung

Zutaten

Wählen Sie bitte die Personenanzahl

  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Entenbrustfilet (300 g)
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel trockener Sherry (ersatzweise Weisswein)
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 3 Esslöffel neutrales Öl
  • 1 Teelöffel Speisestärke

Drucken Sie jetzt die Einkaufsliste für dieses Rezept aus – schnell und übersichtlich

1. Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Entenbrust waschen, trockentupfen und quer in 1⁄2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

2. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides mit den Pfefferkörnern in einem Mörser fein zerstossen. Entenfl eisch mit der Würzpaste mischen. Honig mit Sherry und Sojasauce verrühren. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

3. In einem Wok 2 Esslöffel Öl erhitzen. Die Zuckerschoten und die Zwiebel darin bei starker Hitze 2 Min. braten und herausnehmen. Erneut 1 Esslöffel Öl erhitzen, das Fleisch auf jeder Seite 1 Min. anbraten und wieder herausnehmen.

4. Den Bratensatz mit der Honig-Soja-Mischung und 150 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser auflösen, unter Rühren in die Sauce giessen und aufkochen. Zuckerschoten, Zwiebel und Entenbrust untermischen und einmal kurz aufkochen. Das Gericht mit Schnittlauch bestreuen und servieren. Ein Rezept aus "Feierabend-Küche", Südwest-Verlag
Foto: Südwest Verlag / Maike Jessen